Testaccio: Kulinarik und Tradition rund um den Scherbenhügel
 

Folgen Sie uns ins „Bauchviertel Testaccio“ und erleben Sie den kulinarischen Genussspaziergang durchs „echte Rom“ (kein Stereotyp!). Freuen Sie sich auf traditionelle und außergewöhnliche Kostproben und machen Sie - selbst als Romkenner - eine neue Erfahrung dank unseres kulinarischen Rundganges.

Testaccio ist ein Dorf in der Stadt, das „Herz eines jeden Römers“, essens- oder fußballbedingt, DAS Stadtviertel der römischen Wohnbezirke: Wo bis in den 80er Jahren noch Straßenkämpfe zwischen Banden ausgetragen wurden, leben heute Schauspieler, Sänger, Politiker und Intellektuelle neben römischen Urgesteinen, die ihren Handwerksberufen treu geblieben sind.

weitere Informationen

Die Sinnestour hat den Künstlerfriedhof, den Markt mit all seinen Facetten sowie das ehemalige Arbeiterviertel Testaccio im Fokus. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit abwechslungsreichen Leckerbissen: mehrere kulinarische Stationen beim Marktrundgang, wo professionell und unter Anleitung verkostet wird. Dabei gewinnen Sie neue, noch unbekannte Geschmackseindrücke von Rom und seinem Genussviertel Testaccio - selbst Feinschmecker werden ins Staunen kommen.

Info zur tour

Stichwörter: ,

Dauer: 2 Stunden

Anspruch: leicht

Treffpunkt: Cestius-Pyramide - Zeit: Nur samstags

Ende: Testaccio

Touristische Route: Nein

öffentl.Verkehrsmittel: Nein

Preis: 65€ p.P.

Zusätzl. Eintritte: Nein