Unsere Leistungen

Als Team begeisterter Kulturvermittler führen wir zu bekannten und unbekannten Ecken der Ewigen Stadt und Umgebung. Für Individualreisende, Familien und Gruppen

Rezensionen

Familie Franz Markowitz (Memmingen)
Einzelne (max. 6 Personen)
 

Wir (Ehepaar mit dreri erwachsenen Kindern) trafen uns in Rom und haben gleich am ersten Tag den Vatikan mit romaculta am Programm. Wie per Mail vereinbart, trafen wir uns sehr früh am morgen im Vatikan uns besuchten eine Auswahl der Kunstwerke. Genuss pur - die Museen waren (fast) leer. Ganz toll.
Nicht so günstig, das muss man sagen. Aber wir haben für diesen Genuss gerne bezahlt.

Dr.Claudia Zehenter (Feldkirch)
Familie mit Kindern

Wundervoller Ausflug wenn man aus der Stadt raus will. Also für Familien zu empfehlen, die mindestens 4-5 Tage in Rom bleiben. In der Stadt gibt es so viel zu sehen dass zeitlich kaum raus kommt (Ostia, Appia...).

Familie Hanspeter Novak
Familie mit Kindern

Perfekter Mix aus Informationen und Unterhaltung, die Kinder standen ständig im Mittelpunkt. Drei Stunden waren uns zu wenig - aber verlängern konnte man nicht, ausgebucht, hiess es. Gut so!

Hannes und Andrea Pinter
Einzelne (max. 6 Personen)

Dank RomaCulta konnten wir die Schlange am Kolosseum überspringen, und am Palatinhügel war es dann aus mit den Massen an Japanern und Polen. Sehr schöne Ausblicke. Mein nächster Sohn wird Romulus heissen! Ha ha
Ciao Romaculta weiter so

Ursula Figl (Wien)
Einzelne (max. 6 Personen)

Wir (Familie aus Wien) haben Anfangs Norvember bei fabelhaften Sonnenschein einen ganztags-Ausflug ins Nordlatium gemacht. Die Kinder waren beeindruckt von den Geisterdörfern die es in der Gegend gibt: Gebäude aus den 50er-Jahren neben halb zerfallene mittelalterliche Felsenburgen. Faszinierend!
Alles wunderbar organisiert - uns blieb nur der Genuss übrig. Wir haben auch Wildschwein-Ragout gegessen - zu großem Vergnügen der Kinder.

Annelies Holger-Maisner (Hannover)
Einzelne (max. 6 Personen)

Die Luther-Führung war für mich genau das richtige: mein Vater ist protestantischer Pastor und ich wollte mich mal "weit weg" von ihm dem Thema nähern. Hatten eine sehr gute Führung bei Prachtwetter im Mai 2014. Kultur zum Anfühlen! Tolle Stadt.