Kultur- und Stadtführungen in Rom

Durch eine Stadtführung binden Sie das Detail in den Gesamtzusammenhang, decken Entwicklungen auf, verstehen die Zusammenhänge

Rom gilt als offenes Geschichtsbuch. Eine 3000-jährige Geschichte hinterlässt Spuren, quer durch die Jahrhunderte. Mithilfe unserer Kultur- und Stadtführungen in Rom vertiefen Sie ein Thema oder eine Epoche.

Rezensionen

Dr.Marcus Kempfen
Einzelne (max. 6 Personen)

Hallo die Antike hat immer ihren Reiz aber im Kolosseum war es trotz früher Stunde einfach zu voll. Warum dürfen so viele Menschen überhaupt rein?
Am besten gefiel mir der Palatin-Hügel.

Dr.Marold Benjamin
Einzelne (max. 6 Personen)

Meine Tocher und ich haben diesen Themen-Rundgang im Frühjahr 2013 gemacht und jetzt wissen wir (fast) alles über Michelangelo. Wir brauchten zwar den restlichen Tag um die Inhalte zu verarbeiten aber die Tour war perfekt aufgebaut. I like!

AO Prof.Martin Welssner
Einzelne (max. 6 Personen)

Meine württembergischen Vorfahren waren Landsknechte - deshalb habe ich die Führung gebucht. Unser Führer Alessandro wusste einfach alles - keine Frage blieb unbeantwortet. Gerne wieder!

Dr.Christina Lambrecht
Einzelne (max. 6 Personen)

Wir waren zum ersten Mal in Rom und haben durch diese Führung zu den Highlights einen ausgezeichneten Überblick bekommen. Man geht viel zu Fuss. Das muss man sagen.
Sehr gut!

Claudia und Thomas Matheisz (Goßlau)
Einzelne (max. 6 Personen)

Benedetta hat uns die Museen im Vatikan an einem Dienstag Nachmittag gezeigt (März 2014). Der Andrang war überraschend gering, aus dem Internet haben wir was anders erwartet. Dienstag soll ein statistisch guter Tag sein, meinte Benedetta.
Der Rundgang in den Museen fiel nie anstrengend, im Nu verflog die Zeit, wir haben sogar eine halbe Stunde mehr dranhängt (wurde nicht verrechnet). Wir wollten am nächsten Tag eine weitere Führung buchen - ging nicht, ausgebucht. Das ist ein gutes Zeichen!!

Nadia Leutchner
Einzelne (max. 6 Personen)

Hallo wir waren 6 Personen (Aachen), alle waren schon in Rom. Eine wunderschöne Tour, wir haben nur eine handvoll Touristen getroffen. Die mittelalterlichen Kirchen waren für uns das Highlight. Absolut zu empfehlen.

Familie Gossnitz (Lübeck)
Einzelne (max. 6 Personen)

Sehr informative Führung! Wir (Familie mit 2 Teens aus Lübeck) haben eure Kompetenz einfach genossen. Die Zeit verging wie im Flug.

Marta Kapell (Köln)
Einzelne (max. 6 Personen)

Der Rundgang zu den Innenhöfen ist in der Tat völlig Abseits der Trampelpfade. Roller und Autos in den engen Gassen macht es aber nicht einfach, völlig gelassen zu geniesen. Geregnet hat es auch ein wenig - zum Glück gab' es die Innenhöfe.

Emil und Martha Krawitz (Stockholm/Rügen)
Einzelne (max. 6 Personen)

Caravaggio war eine schräge Persönlichkeit und seine Kunst wirkt umso verblüffender. Ohne Führung wäre es für uns (3 Personen) undenkbar gewesen, so viel über ihn zu erfahren. Was für eine geniale Persönlichkeit! Diese Führung empfehlen wir bedingungslos.

Ulla Dr.Steinert (Saarland)
Einzelne (max. 6 Personen)

Das absolute Rom-Highlight war für mich die Villa Farnesina! Solch ein Schatz udn noch dazu eine handvoll Besucher. Es ist so wie unsere Führerin Katia auch meinte: Rom hat zu viel davon! Glück für uns ;-)
Ciao aus dem Saarland, Ulla S.

Dieter und Lieszi Grammer (Linz am Rhein CH)
Einzelne (max. 6 Personen)

Wir besuchten Kirchen mit den Barockmalereien, keine war überfüllt und die Art der Darstellung durch Alessandro war pointiert und verständlich. Nach Hause zurückgekehrt sind wir gleich in unsere Heimatkirche (die Jesuitenkirche in Linz am Rhein) gegangen und lasen die Deckenmalereien gleich anders. 5 Sterne.

Klaus Keller (Wien)
Einzelne (max. 6 Personen)

Die Führung am Kapitol und die Museen war etwas schwierig für uns, man musste sich richtig konzentrieren. Wir wurden 4 Stunden "auf Achse" gehalten. Am nächsten Tag waren wir in den Vatikanischen Museen (alleine) und erst da sind wir uns des Potentials einer Kulturführung bewusst geworden. Wir haben euch seeehr vermisst.