Kultur- und Stadtführungen in Rom

Durch eine Stadtführung binden Sie das Detail in den Gesamtzusammenhang, decken Entwicklungen auf, verstehen die Zusammenhänge

Rom gilt als offenes Geschichtsbuch. Eine 3000-jährige Geschichte hinterlässt Spuren, quer durch die Jahrhunderte. Mithilfe unserer Kultur- und Stadtführungen in Rom vertiefen Sie ein Thema oder eine Epoche.

Rezensionen

Petra Tezcan
Einzelne (max. 6 Personen)

Wir haben im Mai 2015 bei Romaculta eine Führung durch die Vatik.Museen gebucht wobei uns die individuelle Betreuung wichtig war. Wir waren begeistert!
Sehr schön fand ich auch den "roten" Faden durch die Führung, um die Gesamtzusammenhänge zu verstehen.
Leider war es im Vatikan sehr sehr voll, ich verstehe nicht wie man so viele Menschen durch ein Museeum pressen kann.

Dr.Marold Benjamin
Einzelne (max. 6 Personen)

Meine Tocher und ich haben diesen Themen-Rundgang im Frühjahr 2013 gemacht und jetzt wissen wir (fast) alles über Michelangelo. Wir brauchten zwar den restlichen Tag um die Inhalte zu verarbeiten aber die Tour war perfekt aufgebaut. I like!

Verena (Hamburg)
Einzelne (max. 6 Personen)

Mein Geschichtsinteresse wurde gestillt! Tolle drei-Stunden-Führung, die Zeit von 1500 bis 1550 in Rom wurde abgedeckt, unser Begleiter Fablio hat das großartig gemacht. Man muss konzentriert bleiben.

K. Kroh (Dresden)
Einzelne (max. 6 Personen)

Netter Rundgang der vom Kapitol in die Stadt verläuft, sogar Prosecco-Pause war drin.

Philipp Karl Lanzner und Familie
Einzelne (max. 6 Personen)

Sehr gute Betreuung aber das Thema war (für uns) zu kompliziert. Wir waren noch nie in Rom und haben einfach die falsche Führung gebucht. Zu speziell.
Aber romaculta hat das trotzdem toll gemacht! Das muss man sagen.

Ehepaar Dr. Martin und Isabell Wegener (Ulm)
Einzelne (max. 6 Personen)

Die Artikel, die wir über Sie gelesen haben, waren wirklich mehr als begründet. Wir als "Studiosus-Wiederholungstäter" sind wirklich mehr als begeistert und sehr froh, uns für Sie entschieden zu haben.
Gerne werden wir Sie jederzeit unseren Bekannten weiterempfehlen und auch selbst gerne wieder nach Rom "zum erweiterten Eintauchen" in diese faszinierende Stadt kommen.

Dr.Hans Huber
Einzelne (max. 6 Personen)

Hallo wir (Eheppar aus Berlin) kamen über die Rezension auf PM-History zur Luther-Führung. Wir haben die Führung bewusst zur Vertiefung gewählt, wobei ich sagen muss dass wir zum fünften Mal in Rom waren.

Gruppe Kleinen (Düsseldorf)
Einzelne (max. 6 Personen)

Wir (20 Leute) buchten die Führung durch den Vatikan bzw. zur Sxtinischen Kapelle. Ja, es war brechend voll, sogar am Schalter der "skip-the-line"-Tickets war Schlange. Aber Alessandro hat sich sehr bemüht um das Ganze "drumherum" zu regeln, wir konnten uns ganz dem Genuss widmen. Das Personal der Museen ist unfreundlich.

Dr.Simon Horrosch (Basel)
Einzelne (max. 6 Personen)

Die Goethe-Führung war schon anspruchsvoll, man musste dem roten Faden immer aufmerksam folgen. Unser Guide Alex kam mit Bildmaterial und trug Goethe-Zitate vor.
Man geht viel.

Gabriele Franz (Nürnberg)
Einzelne (max. 6 Personen)

Wir hatten (Mai 2013) eine sehr schöne Führung auf der Via Appia Antica. Alessandro hatte als Geburtstags-Überraschung für meinen Mann "heimlich" eine Flasche Prosecco mitgenommen. Wir tranken sitzend auf Ruinen und neben uns weideten die Ziegen.

Herr Ruschenberger
Einzelne (max. 6 Personen)

Ein Juwel nach dem anderen. Hätte ich mir nie so vorgestellt. Einfach so, Geschichte zum Anfassen.

Hermann Weiß (München)
Einzelne (max. 6 Personen)

Hallo wir (5 Münchner Mitte 50) hatten bewußt "Einführung in die Stilgeschichte der Kunst" gebucht. Unser Führer Alessandro hat uns regelrecht bei der Hand genommen und uns in die Kunststile eingeweiht. Immer wieder ging ein Licht an, München ist doch voller römischer Zitate!
Ganz tolle Führung, großes Lob, wir haben gerne bezahlt :-)